Informationsveranstaltung „Afrika – Zukunftsmärkte mit Potential?“

Chancen und Herausforderungen für deutsche Arzneimittel-Hersteller in Subsahara-Afrika
Datum: 20.09.2017
Örtlichkeit:BAH-Geschäftsstelle Bonn
Adresse:Ubierstraße 71-73
53173 Bonn
Zeit:10:30 Uhr - 16:00 Uhr

Der BAH setzt seine Reihe an Informationsveranstaltungen im Bereich Export fort. Am 20. September 2017 findet die Veranstaltung „Afrika – Zukunftsmärkte mit Potential? Chancen und Herausforderungen für deutsche Arzneimittel-Hersteller in Subsahara-Afrika“ in der Bonner Geschäftsstelle des BAH statt.

Im Rahmen der eintägigen Veranstaltung werden unter anderem diese Themen diskutiert: Marktentwicklung und -zugang, regulatorische Zusammenarbeit und Harmonisierung, lokale Produktion, Distribution, Herstellungspraxis und Importvoraussetzungen. Schwerpunktregionen sind West-, und Ostafrika.

Folgende Experten werden an dem Tag referieren:

  • Tobias Bünder, Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit GIZ
  • Christoph Bonsmann, action medeor e.V.
  • Nazeem Mohamad, Federation of East African Pharmaceutical Manufacturers
  • Dr. Fritz Sacher, Merck KGaA
  • Peter Schmitz, Germany Trade & Invest

Wir bitten um formlose Anmeldung an

(Stichwort: „Afrika“). Die Teilnahme an der Veranstaltung ist für BAH-Mitgliedsunternehmen kostenfrei. Ein ausführliches Programm finden Sie in der rechten Spalte.

Zeichenfläche 1